ARGES entwickelt und produziert innovative Laserablenksysteme für den Laserkomponentenmarkt.

Zum Leistungsportfolio der ARGES GmbH gehören neben einer vielseitig einsetzbaren Produktpalette von Standard-Scansystemen auch individuelle Sonderentwicklungen und komplette Laser-Subsysteme für die Integration in Laseranlagen.

Arbeitsgebiete
•    Entwicklung und Produktion von Laserablenksystemen
•    Lasermaterialbearbeitung
•    Laserprozessentwicklung
•    Materialwissenschaft
•    Anwendungen in der Industrie, der Medizintechnik und dem Bereich Forschung & Entwicklung

Leistungsangebot
•    Kunden- und anwendungsspezifische Sonderentwicklungen im Bereich Strahlablenksysteme
•    Laser-Subsysteme für die Integration in Laseranlagen
•    Technologieberatung, Projektstudien und Applikationsversuche

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte
•    Entwicklung von hochdynamischen, drift-armen Ablenksystemen
•    Synchronisierung von Scansystem mit externen Achsen und Sensoriken
•    Messtechnik für prozessrelevante Parameter

Spezielle Ausstattung

•    Applikationslabore mit einer Vielzahl von Laserstrahlquellen und Strahlablenkungssystemen
•    Positionierungssysteme für die Mikrostrukturierung
•    Werkstoffanalytik mit Probenvorbereitungseinrichtungen, Lichtmikroskopie, Rasterelektronenmikroskop und EDX

Aktuelle Spitzentechnologien
•    Mikrostrukturierungssubsysteme für Industrie und Medizin
•    3D-Laser-Remote-Anwendungen
•    Laserbohren mit negativer Konizität
•    Höchstgeschwindigkeits-Feinstschweißen

Kontakt

Geschäftsführer
Markus Guggenmos

ARGES GmbH
Werk 4
92442 Wackersdorf

Tel.: +49 9431 / 79 84 - 0
Fax: +49 9431 / 79 84 - 300

info(at)ARGES.de
www.ARGES.de

Firmenprofil als pdf:

Nach oben