Aktuell

Das von der EU geförderte Projekt KET4CleanProduction setzt sich zum Ziel, KMU bei der Lösung ihrer Herausforderungen im Bereich der sauberen Produktion zu unterstützen und damit nachhaltig, innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben. Im Rahmen des Projekts werden Zuschüsse (Micro Grants, bis 50.000€) für transnationale Kooperationsprojekte zwischen KMUs und zwei KET-Technologiezentren angeboten, die darauf abzielen, Schlüsseltechnologien (KET: Key Enabling Technologies) zu integrieren, um Herausforderungen der sauberen Produktion zu lösen.

Einblick in aktuelle Forschungsarbeiten bei den Nokia Bell Labs.

TOPTICA Photonics, Entwickler und Anbieter von High-End Lasern und Lasersystemen...

Puchheim, 24.07.2019 – Die SCANLAB GmbH, führender OEM-Hersteller von...

LASER COMPONENTS wurde mit dem „Best of Sensors“ Award 2019 in der Kategorie...

Am 13. Juli 2019 um 14:31 Uhr wurde die Raumsonde Spektrum-Roentgen-Gamma (SRG)...

OTH Amberg-Weiden: Orientieren geht vor Studieren.

Interessierte können sich...

Der 5G-Ausbau wird sicher eines der beherrschenden Themen beim diesjährigen LWL...

Bei der Ehrung privater Erfinderinnen und Erfinder wurden auch photonische...

Interdisziplinäre Nachwuchsgruppen im Bereich Künstlicher Intelligenz, die von...

Puchheim, 18.06.2019 – Die SCANLAB GmbH, führender OEM-Hersteller von...

Firmenverbund OptoNet stellt Wachstumsreport zur Geschäftssituation in Thüringer...

Die neue TESTD Serie von Telops bietet bildgebende Verfahren zur berührungslosen...