Aktuell

Nach erfolgreichem Abschluss des BMBF-Verbandes „Photonische Verfahren und Werkzeuge für den ressourceneffizienten Leichtbau“ richtet das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) erstmalig das Symposium Photonischer Leichtbau am 14. und 15. März 2018 aus. Im Fokus werden dabei laserbasierte Bearbeitungsverfahren für innovative Leichtbaukonzepte stehen. Langfristig soll mit dem Symposium eine Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch rund um das Thema „Laser und Leichtbau“ geschaffen werden.

Was können additive Fertigungsverfahren schon heute? Wo und wie kommen sie...

Blackbird Robotersysteme GmbH, Technologieführer für intelligente...

TOPTICA signed an updated contract with the European Southern Observatory (ESO)...

Diffraktive Markierung von Hartmetall und Hartbeschichtung für Design und...

Göttinger HAWK Fakultät Naturwissenschaften und Technik gibt Schülern und...

Regionales Projekt soll Unternehmen helfen. Die Wirtschaftsförderungen der...

Call for Papers: Im Rahmen des jährlichen High Level Expert Meeting (HLEM) -...

As end users are expecting more demanding performances, optical systems...

Warum sich der Einsatz von Lasern bei der Bearbeitung von Verbundwerkstoffen...

Vom Trennen über das Markieren bis hin zum Schneiden von Glas - der Glasworkshop...

Für seine Forschung an Nanostrukturen erhält der Göttinger Physiker Prof. Dr....