Retroreflektoren in der Fahrzeugbeleuchtung

Ziel dieser Tagung ist es, zur technischen Diskussion bei Materialien, CAE Verfahren und der Fertigung von Retroreflektoren für Serienteile und Prototypen anzuregen und damit einen Beitrag für zukünftige Innovationen bei den passiven Lichtfunktionen im Fahrzeug zu leisten.

Moderation Prof. Dr. Alexander von Hoffmann (TH-Nürnberg)

Folgende Schwerpunkte werden behandelt:

• Fertigung von Retroreflektoren für Serienteile und Prototypen
• Materialien
• CAE Verfahren

Flyer zum Download

Programm:

  • Herstellung und Nachbearbeitung kubischer Retroreflektoren
    Lars Schönemann (Universität Bremen)
  • Verfahren zur Prototypenfertigung von Retroreflektoren - Möglichkeiten und Grenzen
    Dominik Sauerbeck (Josef Hofmann Modell- und Leuchtentechnik GmbH)
  • 3d Druck Verfahren
    Richard van de Vrie (Luxexcel)
  • Rückstrahlerberechnung und Umsetzung in der Fertigung
    Peter Leinwand (Ingenieurbüro Lichtkontor)
  • Messtechnik von Retroreflektoren
    Andreas Esterl;Calitronic Systems Ltd.
  • Transparente Funktionsbeschichtungen zur Verbesserung der Anmutung bei PMMA Bauteilen für Automotive Exterior und Interior
    Dr. Torsten Schmidt (GXC Coatings GmbH)
  • Optisches Silikon - ein möglicher Werkstoff für die Fertigung von Rückstrahlern?
    Martijn Beukema (Dow Corning)
  • Das LucidShape Retroreflektor-Tool
    Benjamin Letschert (Synopsys GmbH)
  • Verwendung von SPEOS bei der Konzeption von Retroreflektoren
    Günther Hasna (OPTIS GmbH)

 

Anmeldeschluss: 16. Januar 2016

Preise:
€ 490,00 zzgl. 19% MwSt. (entspr. € 583,10 brutto)
€ 340,00 zzgl. 19% MwSt. (entspr. € 404,60 brutto)
für Mitglieder in einem der Netze vom OptecNet Deutschland e.V.

Flyer zum Download

« Zurück zur Übersicht

Logo bayern photonics e.V.

Datum
28.01.2016    09:30 - 17:00 Uhr

Stadt
Nürnberg

Veranstaltungsort
Mövenpick Konferenz Center Nürnberg Airport im Flughafengebäude (Tagungsraum „Würzburg“) - Flughafenstraße 100

Referenten
Lars Schönemann (Universität Bremen)

Dominik Sauerbeck (Josef Hofmann Modell- und Leuchtentechnik GmbH)

Marco de Visser (Luxexcel)

Peter Leinwand (Ingenieurbüro Lichtkontor)

Andreas Esterl (Calitronic Systems Ltd.)

Frank Südekum (GXC Coatings GmbH)

Martijn Beukema (Dow Corning)

Benjamin Letschert (Synopsys GmbH)

Günther Hasna (OPTIS GmbH)

Veranstalter
bayern photonics e.V.
82284 Grafrath, Försterstraße 17

Telefon
+49 8144 99 71 280

Fax
+49 8144 99 71 282

E-Mail
info(at)bayern-photonics.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 490,00 €
Mitglieder: 340,00 €

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.