Laboringenieur für optomechanische Komponenten (m/w)

Jabil Optics Germany GmbH ist führend bei der Entwicklung von opto-elektronischen Modulen für Gestensteuerung/3D Sensing, Augmented und Virtual Reality sowie modernen Kamerasystemen.

Wir entwickeln in einem internationalen Team innovative kundenspezifische Lösungen für neue Produkte in Consumer Electronics, Automotive und Industrial. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Jena suchen wir ab sofort einen:

Laboringenieur für optomechanische Komponenten (m/w)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Eigenständige Erarbeitung von Gerätekonzepten und Prüfstrategien von Bauteilen/-gruppen im Entwicklungsprozess auf Grundlage von Lastenheftvorgaben, Spezifikationen o. Kundenanforderungen
  • Vorbereitung und Weiterentwicklung von Versuchsaufbauten mit komplexen Bauteilen und -gruppen
  • Selbstständige Erprobung und Inbetriebnahme von Entwicklungsmustern im Produktentwicklungsprozess
  • Qualifikation von Bauteilen unter Berücksichtigung techn. Anforderungen
  • Entwicklung innovativer Konzepte für optomechanische Baugruppen unter vorgegebener Zielstellung
  • Untersuchung der physikalischen und technischen Realisierbarkeit
  • Erbringung des technischen Funktionsnachweises auf Basis einer Spezifikation
  • Kontrolle der Zeichnungen/Datensätze; Abschätzung der prozesssicheren Konstruktion der Erzeugnisse
  • Überleitung von Erzeugnissen in die Fertigung
  • Betreuung des Fertigungsablaufs in einem globalen Fertigungsnetzwerk
  • Messung mit optischen, mechanischen, elektron. Messmitteln; Festlegung Prüfparameter/-bereiche

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Technische Optik, Photonik, Optoelektronik, Feinwerktechnik, Physik o.Ä.Erfahrungen mit Labor-Arbeiten (z.B. Erstellung und Durchführung von Testplänen)
  • Gute Kenntnisse in der Qualifizierung optischer Bauteile, in den modernen optische Wirkprinzipien und Prüfverfahren sowie in der optischen Messtechnik
  • Erfahrungen in der Serieneinführung und -betreuung von optomechanischen und -elektronischen Baugruppen und Modulen sind wünschenswert
  • Selbstständiges, eigenorganisiertes und analytisches Arbeiten
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift/internationale Reisebereitschaft (ca. 10 %)

Wir bieten:

  • Spannende und abwechslungsreiche Projekte mit global operierenden Unternehmen und Partnern
  • Eine attraktive Vergütung nach IG Metall-Tarif
  • In- und extern geförderte Gesundheits- und Sportaktivitäten direkt vor Ort
  • Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Entwicklungsperspektiven
  • Hohe Lebensatmosphäre in der familienfreundlichen Forschungsstadt Jena

KONTAKT:

Anna-Josefine Vollrath 
HR Recruiter
Telefon +49 3641 227 1307

Unser Partner K&K HR-Services GmbH übernimmt die Erstbearbeitung Ihrer Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse: jabil(at)kk-hr.de

Jabil Optics Germany GmbH | Carl-Pulfrich-Straße 5d | 07745 Jena | Deutschland

« Zurück zur Übersicht

Logo Jabil Optics Germany GmbH

Firma

Jabil Optics Germany GmbH

Ort

Jena

Veröffentlicht am

09.11.2018

Adresse

E-Mail

Jetzt per E-Mail bewerben