Die Hochschule Kempten ist ein wichtiger Kooperationspartner für die regionale und überregionale Industrie. Die Kompetenzen im Bereich der photonischen Technologien und der industriellen Bildverarbeitung verteilen sich auf mehrere Fakultäten und Labore, fließen in die Lehre ein und bilden eine Basis für die angewandte Forschung.

Arbeitsgebiete
• Optische Messtechnik und Sensorik
• Industrielle Bildverarbeitung und Computer Vision
• Optik, Lichttechnik und Optoelektronik

Arbeitsgebiete
• Durchführung von F&E-Projekte
• Beratung und Machbarkeitsstudien
• Seminare und Schulungen
• Studierendenausbildung
• Projekt- und Abschlussarbeiten
• Kooperative Promotionen

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte
• Optische Messtechnik und Bildverarbeitung zum Inline-Monitoring von Fertigungsprozessen
• Miniaturisierung optischer 3D-Messtechnik

Spezielle Ausstattung
Lichtschnittsensoren, Streifenprojektion, 3D-Bewegungs- und Verformungssensor, ToF-Sensoren, Lichtfeldkamera, Licht- und Konfokalmikroskope, kalibriertes Spektralradiometer, Ulbrichtkugel, Dunkelraum mit 6 m optischer Bank, Charakterisierung von Kameras nach EMVA Standard 1288

Partner im Technologiefeld

Industrieunternehmen u.A. aus der Werkzeugmaschinenindustrie sowie Forschungseinrichtungen in den
o.g. Technologiefeldern

Aktuelle Spitzentechnologien
Inline-Messung der Schnittflächengrößen innerhalb eines Stanzprozesses

Kontakt
Fakultät
Maschinenbau

Prof. Dr. Layh
Prof. Dr. Pinzer

Hochschule Kempten
Bahnhofstr. 61
87435 Kempten

Tel.: +49 831 2523-9531
michael.layh(at)hs-kempten.de
www.hs-kempten.de
Fakultät
Elektrotechnik

Prof. Dr. Nägele


Hochschule Kempten

Bahnhofstr. 61
87435 Kempten

Tel.: +49 831 2523-147
thomas.naegele(at)hs-kempten.de
www.hs-kempten.de
Download: