Der Lehrstuhl für Photonische Technologien ist Teil des Departments Maschinenbau der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und beschäftigt sich mit Prozessen, die Licht als Werkzeug für unterschiedliche Aufgaben nutzen.

Arbeitsgebiete
Entwicklung und Verbesserung von Prozessen, die Licht als Werkzeug benutzen

Leistungsangebot
Entwicklungs- und Forschungsdienstleistungen im Bereich optische Technologien

Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte
• Laserbasierte Fertigungstechnologie für die Industrie
• Licht als Diagnose und Operationswerkzeug in der Medizin
• Anwendungen von Ultrakurzpulslasern
• Prozesssensorik und Prozessregelung
• Simulation von photonischen Prozessen
• Laserbasierte, additive Fertigungsprozesse

Spezielle Ausstattung

Laserstrahlanlagen für Prozesse der Material- und Gewebebearbeitung sowie der Diagnose

Partner im Technologiefeld
Bayerisches Laserzentrum GmbH

Aktuelle Spitzentechnologien

Simulation verschiedener Laserprozesse, Prozesssensoren für verschiedene Anwendungen, UKP-Laserbearbeitung mit neuesten Strahlquellen, Laser in der Medizin und Medizintechnik

Kontakt

Institutsleiter (Ordinarius)
Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt

Lehrstuhl für Photonische Technologien
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Konrad-Zuse-Straße 3/5
91052 Erlangen

Tel.: +49 9131  85-23 241
Fax: +49 9131  85-23 234

vanessa.moeritz(at)lpt.uni-erlangen.de
www.lpt.uni-erlangen.de

Download:

Nach oben