Virtuelles Treffen der AG Beleuchtung und Displaytechnik

Einführung in die Additive Fertigung von Optiken, Prof. Dr. Andreas Heinrich Bildquelle: Photonics BW

Am 7. Juli fand das gemeinsame Treffen der Arbeitsgemeinschaft Beleuchtung und Displaytechnik von Photonics BW und bayern photonics als Online-Veranstaltung statt.

Nach der Begrüßung der 20 Teilnehmenden aus Baden-Württemberg und Bayern durch Thomas Gläßer, Projektleiter bei Photonics BW, und Dr. Horst Sickinger, Geschäftsführer von bayern photonics, stellte Prof. Dr. Andreas Heinrich von der Hochschule Aalen aktuelle Arbeiten des Zentrums für optische Technologien (ZOT) aus dem Themenbereich Additive Fertigung von Optiken – eine Möglichkeit für die individualisierte Beleuchtung – vor.

Anschließend gaben Carsten Reichert vom Institut für Technische Optik der Universität Stuttgart (ITO) und Thomas Lück von der Firma cirp GmbH einen Einblick in die Ergebnisse aus dem laufenden Verbundprojekt "Morphoa". Insbesondere wurde die Qualität gedruckter Linsen abhängig von den verwendeten Ausgangsmaterialien und der Orientierung beim Druck dargestellt.

Zuletzt berichteten Herr Gläßer und Dr. Sickinger von aktuellen Veranstaltungen, Terminen, Projekten und Angeboten aus den Innovationsnetzen.

Im Anschluss boten „virtuelle Kaffeetische“ Gelegenheit zur Diskussion und zum Networking.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für den spannenden Austausch!