Messen, Verstehen und Interpretieren: Praktische Lichtmesstechnik und Optische Charakterisierung von Displays

Optische Komponenten, Lichtquellen und Displays werden vielfältig eingesetzt. Als Beleuchtung und Anzeigen spielen sie in vielen Branchen, wie Medizintechnik und Automobiltechnik, eine wichtige Rolle. Für jeden Einsatzzweck muss das technische und wirtschaftliche Optimum sorgfältig austariert werden. Hierfür bieten genaue und korrekte optische Messungen und deren sichere Interpretation die Grundlage.

Das Weiterbildungsseminar vermittelt von den Grundlagen bis hin zum Profi-Wissen Kompetenzen zur Charakterisierung optischer Elemente. Die Teilnehmenden lernen in Theorie und Praxis, optische Eigenschaften von Lichtquellen, Displays und optischen Elementen zu messen, zu verstehen und zu interpretieren.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Ingenieure, Techniker, Projektmanager, Facheinkäufer und Wissenschaftler sowie Führungskräfte, die sich in der Licht- und Displaymesstechnik für verschiedene Anwendungsgebiete weiterqualifizieren möchten.

Dozenten

Die Dozenten des Seminars, Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach und Prof. Dr. Steffen Reichel, verfügen über jahrelange praktische Expertise im Bereich der Optischen Charakterisierung.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

« Zurück zur Übersicht

Logo Photonics BW e.V.

Datum
28.09.2021 - 29.09.2021

Stadt
Pforzheim

Veranstaltungsort
Hochschule Pforzheim Fakultät für Technik Tiefenbronner Str. 65 75175 Pforzheim

Referenten
Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach
Prof. Dr. Steffen Reichel

Veranstalter
Photonics BW e.V.
Anton-Huber-Straße 20, 73430 Aalen

Telefon
+49 (0) 7361 / 633 90 90

Fax
+49 (0) 7361 / 633 90 94

E-Mail
info(at)photonicsbw.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 850,00 €
Mitglieder: 550,00 €

Jetzt anmelden