Mitglieder besuchen Mitglieder an der Hochschule Aschaffenburg

Die Arbeitsgruppe für Angewandte Lasertechnik und Photonik der Hochschule Aschaffenburg (kurz AG alp) steht für das moderne Bild einer forschungsstarken Hochschulgruppe. Die Aktivitäten der AG sind an der Schnittstelle zwischen grundlegender Forschung und anwendungsorientierter Entwicklung angesiedelt. Die Arbeitsgebiete umfassen die Lasermaterialbearbeitung, Additive Fertigung, optischen und wellenleitergebundene Sensorik sowie angewandte Photonik.

Ein Team von Ingenieuren, Physikern, Chemikern und Materialwissenschaftlern steht für forschungsnahe Dienstleistungen und kooperative Projekte in diesen Bereichen zur Verfügung. Für angewandte For-schungs- und Entwicklungsprojekte verfügt die AG alp über eine Laborfläche von über 1.500 m² und eine hochwertige, industrienahe Ausstattung. Diese umfasst u.a. mehr als 20 Laser für die Materialbearbeitung (vom 4kW Faserlaser, über den Exzimerlaser bis zum Ultrakurzpulslaser stehen alle Laserarten zur Verfügung), 7 Industriedrucker für die Additive Fertigung von Metallen und Kunststoffen und ei-ne umfangreiche Messtechnik an den beiden Standorten Aschaffenburg (Hochschulcampus) und Obernburg (Technologietransferzentrum).

Im Rahmen der Veranstaltung „Mitglieder besuchen Mitglieder“ bietet Optence für die Mitglieder eine Besichtigung der Laborfläche und Vorstellung der AG alp an.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei: Nina Yeoman, yeoman@optence.de an.

Weitere Informationen zur Arbeitsgruppe: http://www.alp-aschaffenburg.de/index.html

 

« Zurück zur Übersicht

Logo Optence e.V.

Datum
21.09.2018    13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstalter
Optence e.V.
55286 Wörrstadt

Telefon
+49 (0)6732–935-122

Fax
+49 (0)6732–935-123

E-Mail
event(at)optence.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 0,00 €
Mitglieder: 0,00 €

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.