Aktuell

Richtlinie zur Förderung der Mikroelektronik-Forschung von deutschen Verbundpartnern im Rahmen des europäischen EUREKA-Clusters PENTA („Pan-European partnership in micro- and Nano-electronic Technologies and Applications“).

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können zwei Wochen lang in die Labore des...

Richtlinie zur Förderung von Zuwendungen zur Entwicklung neuer Technologien und...

Richtlinie zur Förderung von multidisziplinären transnationalen...

Richtlinie zur Förderung transnationaler Forschungsprojekte zur Anwendung von...

Förderung von strategischen Investitionen zur Stärkung und Weiterentwicklung der...

Aus dem Forschungsprogramm "Photonik, Mikroelektronik, Informationstechnik" der...

Vom 28. Juni bis zum 04. Juli 2020 findet eine Geschäftsanbahnungsreise für...

Der Anmeldezeitraum für den Gemeinschaftsstand auf der Photonika Moskau wurde...

Aptus Corporation mit Sitz in Osaka, Japan ist ab sofort neuer Distributor von...

Schweizer Photonik-Unternehmen besuchten unterschiedliche Mitglieder von...

Sie steht für erfolgreiche Frauen in MINT-Berufen und ist ein Vorbild für...