Optik-Designer als Co-Founder (m/w)

Ab April 2019 möchten wir gerne in unserem Start-Up eine weitere Stelle im Bereich Optik-Design besetzen!

Die Display-Technologie von APICBEAM erzeugt frei im Raum schwebende virtuelle Bilder und Videos für den Einsatz in der digitalen Kommunikation. Anders als bei herkömmlichen Technologien werden die Bildinformationen dabei nicht auf einer zweidimensionalen Oberfläche dargestellt, sondern mithilfe optischer Dispersion in einer dünnen Lichtlinie codiert. Das Bild schwebt frei im Raum wie ein Hologramm, ist rundum sichtbar und bleibt allen Betrachter*innen jederzeit frontal zugewandt.

APICBEAM ist ein mehrfach ausgezeichnetes High-Tech Start-Up der TU München. Das Projektvorhaben wurde durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für den EXIST-Forschungstransfer ausgewählt und wird dadurch ab April 2019 finanziert.

Beispiel-Video: www.APICBEAM.com

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung von optischem Systemdesign und Simulation
  • Erstellung innovativer Optikkonzepte und Spezifikationen
  • Entwicklung und Test von Komponenten sowie Prototypen
  • Kreative Lösungsfindung für Herausforderungen im Bereich der Optik (z.B. Helligkeit und Farbwahrnehmung)
  • Zusammenarbeit mit Experten aus Maschinenbau, Elektrotechnik und Software-Engineering
  • Mitgestaltung der Zukunft unseres Start-Ups durch Ihre Expertise und kreativen Ideen

Ihr Profil:

  • Hervorragend abgeschlossenes Studium (M.Sc. oder gleichwertig) in Physik, Photonik oder einem ähnlichen Fachbereich
  • Bevorzugt: 2 Jahre ingenieurwissenschaftliche Arbeitserfahrung oder abgeschlossene Promotion, fundierte Kenntnisse in Design und Simulation von komplexen optischen Systemen
  • Kenntnisse in der Anwendung von Optik-Design-Programmen (z.B. Zemax, CodeV, LightTools) 
  • Analytische, problemlösungsorientierte und gut strukturierte Arbeitsweise
  • Überdurchschnittliches Maß an Kreativität, Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Integrations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Vorteile

  • Attraktive Entwicklungsmöglichkeiten als Co-Founder in einem schnell wachsenden Start-Up
  • Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. TUM Netzwerk, Konferenzen, Messen, Makerspace)
  • Vollbeschäftigung nach Tarifrecht, bis TV-L E 13, auf 2 Jahre befristet; Option auf Firmenanteile
  • Modernes und innovatives Arbeitsumfeld an Deutschlands Top-Universität für Gründer

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 14.02.2019 an den CEO von APICBEAM: christoph.knappe(at)apicbeam.com

Beispiel-Video:        www.APICBEAM.com

APICBEAM
Lichtenbergstr 6, im TUM Entrepreneurship Center
85748 Garching bei München

« Zurück zur Übersicht

Logo APICBEAM

Firma

APICBEAM

Ort

Garching, TU München

Veröffentlicht am

10.01.2019

Adresse

APICBEAM
Lichtenbergstr 6, im TUM Entrepreneurship Center
85748 Garching bei München

Telefon

+49 (0)1762 417 62 57

E-Mail

christoph.knappe(at)apicbeam.com

Jetzt per E-Mail bewerben