4. OptecNet Jahrestagung

Technologietrends - Networking

OptecNet Deutschland ist mit über 500 Mitgliedern in den regionalen Photoniknetzwerken der größte deutsche Verbund der Photonikbranche. Die Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Ausbildung vertreten alle relevanten Technologiefelder und sind mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Forschungsschwerpunkten national und international erfolgreich.


Als nationales Branchentreffen mit starkem Communitycharakter hat sich die Veranstaltung in den letzten Jahren als wichtiges Ereignis für die Branche etabliert. Die inhaltlichen Schwerpunkte bilden dieses Jahr die Themen Künstliche Intelligenz und Photonik, Quantentechnologien, Photonik in der Agrar- und Forstwirtschaft und Photonik für die Batterieproduktion.

Ausgewählte Keynotevorträge, Fachsessions, eine Begleitausstellung und eine Abendveranstaltung bilden den Rahmen für die Jahrestagung und bieten die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und neue Einblicke in aktuelle Themen und Trends zu erhalten.

» Das detaillierte Programm in alternativer Ansicht finden Sie hier

» Zum Überblick Jahrestagung

Corona-Information
Um Ihnen eine maximale Planungssicherheit zu ermöglichen, wird die Veranstaltung entsprechend der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 22.09.2021 unter der 2G-Regelung durchgeführt. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit, dass Sie vollständig geimpft oder genesen sind.

PROGRAMM

Mittwoch, 24. November 2021

10:00 Uhr 
Eröffnung & Grußworte
Thomas Bauer › OptoNet e.V.
Thomas Fahlbusch › PhotonicNet GmbH
Sabine Johannsen › Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

10:30 Uhr
Keynote des Goldsponsors: Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Optikbeschichtung für Hochleistungslaser
Wolfgang Ebert › LASEROPTIK GmbH

11:00 Uhr
Vorstellung: Photonics Germany
Bernhard Ohnesorge › Carl Zeiss Jena GmbH

11:30 Uhr 
Keynote: KI und Photonik
Künstliche Intelligenz in der Photonik - Rechnen und Vernetzen mit Licht

Cornelia Denz › Westfälische Wilhelms-Universität Münster

12:00 Uhr
Keynote: Quantentechnologien
Quantentechnologien - Quo vadis?

Joachim Ankerhold › Universität Ulm

12:30 Uhr - 14:00 Uhr
Mittagspause & Begleitausstellung

SESSION 1: KI und Photonik
Moderation: Thomas Bauer › OptoNet e.V.

14:00 Uhr
Machine Learning bei der In-Situ-Prozesskontrolle
Thomas Grünberger › plasmo Industrietechnik GmbH

14:25 Uhr
Machine Learning for Spectroscopic Data
Thomas Bocklitz › Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V.

14:50 Uhr
Deep Learning for Sensor Intelligence
Michael Overdick › SICK AG

SESSION 2: Quantentechnologien
Moderation: Horst Sickinger › Bayern Photonics e.V.

14:00 Uhr
Sichere Kommunikation trotz oder mit Quanten?
Jörg-Peter Elbers › ADVA Optical Networking SE

14:25 Uhr
Quantum Technology enables optical measurements with femtowatt sensitivity and 500 GHz bandwidth
Helmut Fedder › Swabian Instruments GmbH

14:50 Uhr
Wie aus Atomen, Photonen und Lasern Quantentechnologie wird
Matthias Höh › Toptica Photonics AG

15:15 Uhr - 15:45 Uhr
Kaffeepause & Begleitausstellung

SESSION 1: KI und Photonik

15:45 Uhr
Anwendungen von Künstlicher Intelligenz in der Lasertechnik
Christian Stadter › Technische Universität München

16:10 Uhr
Künstliche Intelligenz (KI) in modernen lichtmikroskopischen Anwendungen in der Forschung
Hubert Bauch › Carl Zeiss Microscopy GmbH

16:35 Uhr
KI-gesteuerte Prozesskontrolle für das selektive Laserschmelzen
Marc Preißler › Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechnanik IOF

SESSION 2: Quantentechnologien

15:45 Uhr
Optische Quantentechnologien an der PTB
Nicolas Spethmann › Physikalisch-Technische Bundesanstalt

16:10 Uhr
Quantensensorik - von ersten industrietauglichen Anwendungen hin zu zukunftsweisenden Konzepten
Stefan Hengesbach › Q.ant GmbH

16:35 Uhr
Quantum Cryptography status and outlook
Axel Föry › ID Quantique SA

19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Abendveranstaltung & Ansprache "20 Jahre OptecNet Deutschland"

Donnerstag, 25. November 2021

9:00 Uhr
Vorstellung: PhotonHub Europe
Hugo Thienpont › Vrije Universiteit Brussel

9:30 Uhr
Photonik in den Niederlanden
Silke Diedenhofen › Netherlands Organisation for Scientific Research

9:50 Uhr
Photonics and Quantum Technologies in Horizon Europe
Markus Wilkens › VDI Technologiezentrum GmbH

10:10 Uhr
Keynote: Photonik in der Agrar- und Forstwirtschaft
Bildgebende Sensorsysteme - Innovationstreiber für eine nachhaltigere Landwirtschaft

Arno Ruckelshausen › Hochschule Osnabrück

10:40 Uhr
Keynote: Photonik für die Batterieproduktion
Aktuelle und neue potenzielle Laseranwendungen in der Li-Batterieherstellung

Johannes Bührle › TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH

11:10 Uhr - 11:40 Uhr
Kaffeepause & Begleitausstellung

SESSION 3: Photonik in der Agrar- und Forstwirtschaft
Moderation: Thomas Fahlbusch › PhotonicNet GmbH

11:40 Uhr
Nutzung von Satellitendaten in der Ökosystemmodellierung
Andreas Heckmann › Agvolution GmbH

12:05 Uhr
Maschinelles Lernen zur Auswertung spektraler Signaturen in der Präzisionslandwirtschaft
Jan Makowski › LuxFlux GmbH

12:30 Uhr
Unkrautbekämpfung mit dem Laser
Merve Wollweber › Laser Zentrum Hannover e.V.

SESSION 4: Photonik für die Batterieproduktion
Moderation: Andreas Ehrhardt › Photonics BW e.V.

11:40 Uhr
Laseranwendungen für elektrische Antriebskomponenten
Christian Elsner › Mercedes-Benz AG

12:05 Uhr
Verbesserung der Schnellladefähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien durch Oberflächenfunktionalisierung mit dem Laser
Simon Ruck › Hochschule Aalen

12:30 Uhr
Sintern keramischer Festkörperbatterieschichten mittels Excimerlaserstrahlung
Linda Hoff › Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

12:55 Uhr - 14:00 Uhr
Mittagspause & Begleitausstellung

SESSION 3: Photonik in der Agrar- und Forstwirtschaft

14:00 Uhr
UAV-Einsatz im Forstbereich. Möglichkeiten und Herausforderungen.
Sergej Chmara › ThüringenForst AöR - Forstliches Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha

14:25 Uhr
Einsatz von leistungsfähiger Bilderkennung und Lasertechnik in der AgriPhotonik
Gunnar Böttger › Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

14:50 Uhr
Indoor-Farming - Grünes Licht für die Photonikbranche? Entwicklungen und Trends in der Belichtungs- und Sensortechnik
Volkmar Keuter › Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

SESSION 4: Photonik für die Batterieproduktion

14:00 Uhr
Kupferschweißen mit Single-Mode ARM-Faserlasern
Falk Nagel › Coherent Hamburg

14:25 Uhr
Industrieller Einsatz der Laserprozesstechnik in Lithium-Ionen Zell- sowie Batteriemodulfertigung
Dmitrij Walter › Manz AG

14:50 Uhr
Schweißen und mehr - Produktinnovationen für Anwendungen in der Batterieforschung
und Elektromobilität

Steffen Reinl › Jenoptik Optical Systems GmbH

15:15 Uhr - 16:00 Uhr
Generierung von Wasserstoff und Potenziale der Wasserstoffwirtschaft
Richard Hanke-Rauschenbach › Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

« Zurück zur Übersicht

Logo OptecNet Deutschland e.V. | Hannover

Datum
24.11.2021 - 25.11.2021
24.11.2021: 10:00 - 17:00 Uhr - 25.11.2021: 09:00 - 16:00 Uhr

Stadt
Hannover

Veranstaltungsort
Expowal, Chicago Lane 9, 30539 Hannover

Referenten
Thomas Bauer › OptoNet e.V.

Thomas Fahlbusch › PhotonicNet GmbH

Sabine Johannsen › Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Wolfgang Ebert › LASEROPTIK GmbH

Bernhard Ohnesorge › Carl Zeiss Jena GmbH

Cornelia Denz › Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Joachim Ankerhold › Universität Ulm

Thomas Grünberger › plasmo Industrietechnik GmbH

Thomas Bocklitz › Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V.

Michael Overdick › SICK AG

Jörg-Peter Elbers › ADVA Optical Networking SE

Helmut Fedder › Swabian Instruments GmbH

Matthias Höh › Toptica Photonics AG

Christian Stadter › Technische Universität München

Hubert Bauch › Carl Zeiss Microscopy GmbH

Marc Preißler › Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechnanik IOF

Nicolas Spethmann › Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Stefan Hengesbach › Q.ant GmbH

Axel Föry › ID Quantique SA

Hugo Thienpont › Vrije Universiteit Brussel

Silke Diedenhofen › Netherlands Organisation for Scientific Research

Markus Wilkens › VDI Technologiezentrum GmbH

Arno Ruckelshausen › Hochschule Osnabrück

Johannes Bührle › TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH

Andreas Heckmann › Agvolution GmbH

Jan Makowski › LuxFlux GmbH

Merve Wollweber › Laser Zentrum Hannover e.V.

Christian Elsner › Mercedes-Benz AG

Simon Ruck › Hochschule Aalen

Linda Hoff › Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Sergej Chmara › ThüringenForst AöR - Forstliches Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha

Gunnar Böttger › Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

Volkmar Keuter › Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Falk Nagel › Coherent Hamburg

Dmitrij Walter › Manz AG

Steffen Reinl › Jenoptik Optical Systems GmbH

Richard Hanke-Rauschenbach › Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Veranstalter
OptecNet Deutschland e.V. | Hannover
Garbsener Landstraße 10, 30419 Hannover

Telefon
+49 (0)511 2357816

E-Mail
info(at)photonicnet.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 640,00 €
Mitglieder: 500,00 €

Jetzt anmelden