Konstruktion optomechanischer Präzisionssysteme

Komplexe mechanische Komponenten und Baugruppen sind die Voraussetzung für qualitativ hochwertige Präzisionssysteme. Daher wird das Seminar auf die unterschiedlichen Problemstellungen und Lösungsansätze bei der Fertigung von Präzisionsmechanik eingehen.
Einführend wird der Stand der Technik und aktuelle Forschung behandelt, anschließend werden Lösungen und Messtechnik von Industrievertretern präsentiert und  im letzten Teil werden Konzepte für die additive Fertigung integrierter Optiken und Alternativen zu klassischen optomechanischen Präzisionssystemen gezeigt.

Programm-Flyer zum Download

Bisher wurden folgende Firmen/Forschungseinrichtungen angefragt bzw. haben bereits zugesagt.

„Klassische Montage“

  • Vereinfachte Montage optischer Systeme durch Nutzung präziser Fassungsreferenzen
    Fraunhofer IOF Jena; Andreas Gebhardt
  • Vorgehensweise bei der Entwicklung und Konstruktion von optomechanischen Elementen und Baugruppen
    CEMEC Intelligente Mechanik GmbH; Martin Schwab

„Simulation und Messtechnik“

  • Seriengerechte Konstruktion bei der Entwicklung von optischen Geräten
    OPTOMECH GmbH; Andreas Hermann
  • Thermo-mechanische Stabilitat von High-end Opto-mechatronischen Systemen
    Hittech Multin BV; Pieter Kappelhof
  • Einflussgrößen und Justierverfahren für die Konstruktion von optomechanischen Bauteilen
    Hofbauer-Optik Mess- & Prüftechnik; Dr. -Ing. Engelbert Hofbauer

„Alternativen zur klassischen Fassung“

  • Konzepte für die additive Fertigung integrierter Optiken
    Leibniz Universität Hannover IPeG; Georg Leuteritz
  • 3D Druck als Alternative zu klassischen optomechanischen Präzisionssystemen
    Multiphoton GmbH; Dr. Benedikt Stender

Programm-Flyer zum Download

Teilnahmegebühr:
Bei Anmeldung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10% auf den Nettopreis.

€ 490,00 zzgl. 19% MwSt. (entspr. € 583,10 brutto)
€ 340,00 zzgl. 19% MwSt. (entspr. € 404,60 brutto) für Mitglieder in einem der Netze
vom OptecNet Deutschland e.V.
Table-Top-Ausstellung (inkl. 1 Teilnehmer) = Teilnehmerpreis mal zwei

« Zurück zur Übersicht

Logo bayern photonics e.V.

Datum
07.11.2018    09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Stadt
Nürnberg

Veranstaltungsort
Mövenpick Konferenzcenter im Flughafen Nürnberg

Referenten
Andreas Gebhardt; Fraunhofer IOF Jena
Martin Schwab; CEMEC Intelligente Mechanik GmbH
Andreas Hermann; OPTOMECH GmbH
Pieter Kappelhof; Hittech Multin BV
Dr. -Ing. Engelbert Hofbauer; Hofbauer-Optik Mess- & Prüftechnik
Georg Leuteritz; Leibniz Universität Hannover IPeG
Dr. Benedikt Stender; Multiphoton GmbH

Veranstalter
bayern photonics e.V.
82284 Grafrath, Försterstraße 17

Telefon
+49 8144 99 71 280

Fax
+49 8144 99 71 282

E-Mail
info(at)bayern-photonics.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 490,00 €
Mitglieder: 340,00 €

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.