OptoNet Seminar · Digitales Marketing in China

Grundlagen · Strategien · Stolpersteine

China hat sich auf der Rangliste der weltweiten Absatzmärkte für die Photonik auf den vorderen Plätzen eingerichtet und nimmt stetig an Bedeutung zu. Zur Kundenansprache im fernen Osten kann dabei allerdings nicht auf bewährte Marketing- und Onlinestrategien zurückgegriffen werden, denn der attraktive chinesische Markt besitzt seine eigene, vor allem digitale Landschaft.

Um für potenzielle chinesische Geschäftspartner und Kunden im HighTech-Bereich sichtbar zu sein, müssen Unternehmen deshalb auf den dort angesagten Plattformen vertreten sein. Vor allem WeChat hat sich als unverzichtbares Tool zur Produktvermarktung etabliert und ist essenzieller Bestandteil jeder Geschäftsabwicklung in China, sowohl im professionellen als auch privaten Bereich.

Lernen Sie in unserem Seminar die nötigen Grundlagen kennen und nehmen Sie Wissen und Handlungsempfehlungen aus erster Hand mit, um Ihre digitale Marketingstrategie für China von Beginn an erfolgreich zu planen.

SCHWERPUNKTE

  • Grundlagen der chinesischen Kommunikations- und Marketinglandschaft
  • Digitale Marketing- und Vertriebstools und Tricks für China
  • Aufzeigen einer beispielhaften Customer Journey B2B in der Photonikindustrie
  • Stolpersteine in Kommunikation und Marketing in China

ZIELGRUPPE

Der Workshop richtet sich an Geschäftsführer:innen und Verantwortliche in Vertrieb und Marketing.

UNSERE EXPERTIN

Theresa Stewart ist Business Unit Director China bei storymaker in Tübingen, der führenden Public Relations Agentur für den chinesischen Markt. Zu ihren namhaften Kunden zählen HighTech-Unternehmen wie ZEISS, Panasonic, SCHULER, Mercedes-Benz sowie der VDI und Forschungsinstitute wie das Fraunhofer IOSB und viele andere. Ihre Expertise erlangte Theresa Stewart bei ihrer mehrjährigen Tätigkeit in China für das German Centre in Shanghai und Taicang. Sie spricht fließend Chinesisch und verfügt über Hochschulabschlüsse in International Management und Chinese Studies. 


BUCHUNG

  • Die Veranstaltung kann ab sofort gebucht werden, es stehen maximal 15 Plätze zur Verfügung.
  • Die Teilnahmegebühr beträgt regulär 329 EUR. Für Mitglieder des OptoNet und unserer Partnernetzwerke berechnen wir 249 EUR. Mitglieder von OptoNet e.V. werden bei der Buchung bevorzugt.
  • Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.
  • Stornobedingungen: Stornierungen können nur in schriftlicher Form akzeptiert werden. Bis 15.6.2021 kostenfrei, danach ist die volle Teilnehmergebühr zu entrichten. Gerne akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer.
  • Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmer:innenzahl kurzfristig abzusagen.

HINWEISE

  • Mit Absendung dieses Anmeldeformulars stimmen Sie zu, dass Ihr Name auf einer Teilnehmerliste geführt wird, die den übrigen Teilnehmer:innen zur Verfügung steht.
  • Das Seminar wird über ZOOM durchgeführt. Über die technischen Voraussetzungen informieren wir Sie rechtzeitig vor dem Termin.
  • Bei Bedarf kann ein individueller Technikcheck vereinbart werden.

ORGANISATION & BEGLEITUNG

Anke Mank
Internationale Kooperationen
Tel. 03641 327 92 94
Email: anke.mank(at)optonet-jena.de

« Zurück zur Übersicht

Logo OptoNet e.V.

Datum
07.07.2021    9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Stadt
Jena

Veranstaltungsort
virtuell

Veranstalter
OptoNet e.V.
Leutragraben 1, 07743 Jena

Telefon
+49 (0) 3641 327 92 90

Fax
+49 (0) 3641 327 92 99

E-Mail
info(at)optonet-jena.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 329,00 €
Mitglieder: 249,00 €

Jetzt anmelden